Fundstück der Woche 32/2017

Ein Blick auf das Glacis der Feste Kaiser Franz, um 1919


Das Fundstück der Woche 32/2017 ist eine Ansichtskarte aus der Zeit der amerikanischen Besatzung (1919-1922). Sie zeigt einen anderen Blickwinkel auf den Eingangsbereich der Feldartillerie-Kaserne in Koblenz-Lützel (siehe auch hier), die zu der Zeit von der amerikanischen Armee requiriert war.

Die hier gezeigte Aufnahme eines unbekannten Fotografen präsentiert außer der Kaserne auch einen kleinen Ausschnitt des ehemaligen Glacis der Feste Kaiser Franz. Gut zu erkennen ist im Bild, dass das Gelände zur Kaserne hin leicht ansteigt.

Feldartillerie-Kaserne
Koblenz-Lützel, ca. 1919

In der Aufnahme zu sehen sind das Mannschaftshaus (links im Bild) und das Stabshaus, das spätere Von-Bodelschwingh-Haus (rechts im Bild). Von den hier gezeigten Gebäuden existiert heute keines mehr.

Matthias Kellermann


Ansichtskarte aus der Sammlung des Autors.




Druckbare Version
Seitenanfang nach oben