Fundstück der Woche 40/2017

Die Bauhütte an der Feste Kaiser Franz, 2002


Das Fundstück der Woche 40/2017 ist eine Projektübersicht der Bauhütte Koblenz von 2002.

Im Herbst 2000 brachte die Stadt Koblenz mit der Bauhütte eine Initiative zur Förderung und Ausbildung arbeitsloser Jugendlicher auf den Weg, die im Juli 2001 ihre Arbeiten an der Feste Kaiser Franz aufnahm.

Rhein-Zeitung,
26.10.2000

Das 2016 bei Aufräumarbeiten im Kehlturm gefundene Heft enthält eine Auflistung möglicher Maßnahmen der Bauhütte im und am Gebäude sowie eine ganze Reihe Bilder aus der Zeit um 2001.

Projektübersicht der Bauhütte
Quelle: Jürgen Lampe, 2002

Zum 1. Januar 2004 wurde die Bauhütte aufgelöst. Die Arbeiten an der Feste Kaiser Franz gingen aber dennoch weiter - im September 2005 nahm die CarMen gGmbH, eine Einrichtung der Caritas, ihre Tätigkeit am Festungswerk auf.

Matthias Kellermann




Druckbare Version
Seitenanfang nach oben