DGF FJ 37

Matthias Kellermann: Die Friedenspulvermagazine im Neuendorfer Feld bei Koblenz, in: Festungsjournal 37. Zeitschrift der Deutschen Gesellschaft für Festungsforschung e.V. (DGF), Juli 2010, S. 52-55.

Zum System Feste Kaiser Franz gehörten neben den Festungswerken auch sogenannte Friedenspulvermagazine, die etwas ausserhalb der Festungsmauern lagen. Hier wurde das Pulver in Friedenszeiten gelagert, um die Festungsbesatzungen nicht zu gefährden. Im Kriegsfall wurde das Pulver dann in die Festungswerke überführt und in Kriegspulveramagazinen gelagert, um es dem feindlichen Zugriff und Beschuss zu entziehen.

Da über die Ausführung und Kapazität der Magazine keine Angaben existieren, beschäftigt sich unser Mitglied Matthias in einem kurzen Aufsatz mit der Geschichte der Friedenspulvermagazine. Der Artikel ist im Juli 2010 im Festungsjournal Nr. 37 erschienen, welches von der Deutschen Gesellschaft für Festungsforschung herausgegeben wird. Zu beziehen ist dieses Heft für 5,00 € zzgl. Porto über deren Homepage.




Druckbare Version
Seitenanfang nach oben